Was lernen Kleinkinder beim Spielen mit Puppen?

Some of the oldest toys children have ever played with are dolls. These toys have endured through human history for a good reason. They are a representation of the child themselves

Einige der ältesten Spielzeuge, mit denen Kinder je gespielt haben, sind Puppen. Diese Spielzeuge haben die Geschichte der Menschheit aus einem guten Grund überdauert. Sie sind ein Abbild des Kindes selbst und ermöglichen es dem Kind, sich selbst und seine Umgebung besser zu verstehen

Es ist kein Wunder, dass Kindertherapeuten bei der Arbeit mit kleinen Kindern häufig Puppen verwenden. Beobachten Sie Ihr Kind beim Spielen, und Sie werden sehen, wie es sich fühlt und wie es denkt. Selbst wenn man die Psychologie beiseite lässt, erlauben Puppen und Figuren Ihrem Kind, sich eine Fantasiewelt zu schaffen, wie es sie gerade haben möchte.

Obwohl Puppen traditionell als Spielzeug vor allem für Mädchen angesehen werden, kann das Spielen mit Puppen Kindern aller Geschlechter zugute kommen. Das Spielen mit einer Puppe kann die Entwicklung Ihres Kindes auf folgende Weise fördern:

Soziale Fertigkeiten

Während der frühen Entwicklung eines Kindes trägt das Spielen mit Puppen zur Stärkung der sozialen Fähigkeiten bei. Beim Spielen mit dem Haus lernen Kinder, freundlich miteinander zu kommunizieren und zu kooperieren. Sie lernen, aufeinander aufzupassen, indem sie sich um eine Puppe kümmern.

Verantwortung

Neben dem frühzeitigen Erlernen wichtiger sozialer Fähigkeiten lernen Kinder auch, Verantwortung zu übernehmen. Beim Spielen mit einer Puppe lernen sie, wie man sich um sie kümmert. Diese Fähigkeit kann Kindern helfen, zu lernen, sich um ihre Haustiere zu kümmern, oder älteren Geschwistern helfen, besser zu verstehen, wie sie sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern müssen.

Some of the oldest toys children have ever played with are dolls. These toys have endured through human history for a good reason. They are a representation of the child themselves, and allow for a child to gain a greater understanding of themselves as well as those around them.
CREDIT: PERSONALISED SMILE MINT DOLL / A MATTER OF STYLE

Einfühlungsvermögen und Mitgefühl

Wenn Kinder mit Puppen spielen, lernen sie auch, Gefühle wie Empathie und Mitgefühl zu verarbeiten. Indem sie sich um ihre Puppe kümmern, lernen sie Verantwortung zu übernehmen, sie lernen Einfühlungsvermögen und können sich zu mitfühlenden Menschen entwickeln.

Vorstellungskraft

Das Spielen mit Puppen hilft Kindern, ihre Vorstellungskraft zu entwickeln, da sie sich beim Spielen kreative Szenarien mit ihren Puppen und anderen Kindern vorstellen können.

Sprache

Beim Spielen mit Puppen und ihren Freunden erleben die Kinder neue und einzigartige Situationen für ihre Spiele. Die Verwendung von praktischer Sprache bei der Kommunikation miteinander kann ihren Wortschatz erweitern. Durch die Kommunikation mit ihren Freunden erhalten die Kinder Einblicke in häusliche Abläufe, die sich von ihren eigenen unterscheiden. Auf diese Weise entdecken sie die Welt um sie herum.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert