Warum ist ein Babynest ein wichtiger Punkt auf Ihrer Geburtsliste?

Baby nests have really gained popularity over the last few years. In almost every nursery

Babynester haben in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen. In fast jedem Kinderzimmer oder jedem Beistellbettchen findet man eines. Aber warum ist so ein kuscheliges Nestchen für Ihr Baby ein echtes Must-have für Babys?

Zunächst einmal sorgt das kompakte Nestchen dafür, dass sich Ihr Neugeborenes sicher und geborgen fühlt. Dank der ovalen Form mit erhöhten Rändern fühlt sich Ihr Neugeborenes wieder wie im Mutterleib, der es die ersten 9 Monate seines Lebens umgeben hat. Es wird sich entspannt fühlen und hoffentlich viele Nickerchen darin machen!

Ein Babynest ist auch ein sehr praktischer Artikel, wenn Sie darüber nachdenken, was Sie auf Ihre Geburtsliste oder als Geschenk für Ihre Babyparty setzen wollen. Denn es ist der perfekte Schlafplatz in den ersten Lebensmonaten Ihres Babys. Außerdem ist sie leicht und tragbar, und du kannst den Lieblingsplatz deines Babys überallhin mitnehmen.

Baby nests have really gained popularity over the last few years. In almost every nursery, or every co-sleeper you will find one. But why is such a cosy nest for you baby an actual must have baby essential?
CREDIT: HEATHER MARCOUX / MOTHERLY

Sie müssen keine Reisebetten mehr mit sich herumschleppen, denn Sie haben ein sicheres Babynest, das in den ersten Lebensmonaten Ihres Babys zum idealen Spiel- und Schlafplatz wird.

Aber wie sieht es mit der Sicherheit eines solchen Babynestes aus?

Wenn wir Ihnen bei der Auswahl eines kuscheligen Plätzchens für Ihr Baby behilflich sein können, dann empfehlen wir Ihnen, sich die verschiedenen Teile eines solchen Nestchens genau anzusehen. Gibt es Schnüre, an denen sich Ihr Baby verletzen könnte? Sind die Ränder dick, mit einer Falte in der Nähe der Matratze? Ist das Material nicht Öko-Tex-zertifiziert? Dann sollten Sie weiter suchen. Denn all diese Elemente sind Sicherheitsrisiken, die Sie mit Ihrem Baby lieber nicht eingehen möchten. Achten Sie bei der Auswahl eines Babynestes auf die folgenden Optionen:

  • Keine losen Bänder oder Kordeln, an denen sich Ihr Baby verletzen könnte.
  • Das Futter an der Innenseite der Ränder ist kurz genäht, um stets die Luftzirkulation zu gewährleisten.
  • Alle Materialien, sogar die Verschlusssysteme und die Details sind nach Ökotex Standard 100 Klasse 1 zertifiziert.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert