Ihr Kind sollte so lange mit seinen Plüschtieren schlafen, wie es ihm gefällt! Kinder haben ihren eigenen Zeitplan, um erwachsen zu werden, und er ist viel langsamer, als manche Erwachsene die Geduld dafür haben.

Im Alter von 5 Jahren brauchen die meisten Kinder nicht mehr überall ein Kuschelobjekt wie ein Plüschtier oder eine Decke. Aber sie schlafen vielleicht noch viel länger mit diesem Gegenstand. Viele Kinder hören im Alter von 10 Jahren auf, mit ihren Plüschtieren zu schlafen. Unabhängig davon, wie lange es dauert, ist dieses Verhalten normal und dient Ihrem Kind lediglich dazu, sich zu vergewissern, dass die Welt in Ordnung ist.

Viele Studien legen nahe, dass Kinder so lange zu jeder Art von Trostobjekt ermutigt werden sollten, bis sie das Gefühl haben, dass sie es nicht mehr wollen. Ein 8-jähriges Kind wird beispielsweise erst gegen Ende der Highschool oder im College seine volle emotionale Reife und Stabilität entwickelt haben.

Your child should continue to sleep with their plushies as long as he likes it! Children have their own schedule for growing up and its much slower than some adults have the patience for.
CREDIT: COTTONBRO / PEXELS

Der Zeitpunkt, an dem es sie juckt, auszuziehen, ist ein erster Indikator dafür, dass sie kurz vor dem Abschluss ihrer emotionalen Reife steht. Bis zu diesem Zeitpunkt kann ein Trostobjekt helfen, emotionale Ausbrüche zu erhellen oder zu dämpfen. Ein Kind wird stabiler gehalten, indem man ihm ein Ventil und Trost bietet, wenn es Schwierigkeiten hat, die richtigen Mittel zur Selbstkontrolle einzusetzen, um sich zu beruhigen.

Wenn man dem Kind das Objekt wegnimmt, das ihm diesen Trost spendet, entsteht ein gewisses Maß an Unmut und Misstrauen. Außerdem kann es psychologisch eine Rolle spielen, wenn sie darauf trainiert wird, später emotional distanziert zu sein.

Die Bedeutung von Kuscheltieren

Um die Bedeutung von Stofftieren in der Kindheit besser zu verstehen, müssen wir in die spielerische Welt der Kinder eintauchen und etwas mehr über ihre Entwicklung herausfinden. Kinder nutzen Bindungsobjekte als Unterstützung bei der Erlangung von Unabhängigkeit, da diese Objekte als Ersatz für die Sicherheit dienen, die sie in der Nähe ihrer Eltern spüren, und ihnen in Abwesenheit von Bezugspersonen helfen.

Wenn sich Kinder im Bett, in der Kindertagesstätte oder im Kindergarten allein fühlen, nutzen sie diese Objekte, um sich sicherer und vertrauter zu fühlen. Sie assoziieren die Weichheit jedes Stofftiers mit dem Gefühl eines Schoßes und das gibt ihnen Ruhe und Sicherheit. Diese Zuneigung ist während der gesamten Kindheit sehr wichtig. Experten zufolge gibt es ab dem dritten Lebensjahr keine Einschränkungen für das Verschenken eines Stofftiers an ein Kind, und auch wenn es älter ist, hat das Spielzeug weiterhin eine besondere Bedeutung.

Wann sollten wir die Stofftiere verschenken?

Sollten wir unseren Kindern dann Stofftiere schenken, wenn sie dieses Alter der Trennung durchlaufen, um ihre Entwicklung zu ergänzen und zu fördern? Nun, obwohl pädagogisches Spielzeug für die kindliche Entwicklung sehr zu empfehlen ist. Aber bei den Übergangsobjekten gibt es keine Möglichkeit, die Kinder auf etwas zu lenken.

Kinder können sich verschiedene Objekte aussuchen, wie z. B. unzertrennliche Kissen, unersetzliche Teddybären, geliebte Decken und verschiedene andere Arten von Objekten. Vielleicht sind Teddybären die Sieger, weil sie die häufigsten Objekte in der Umgebung von Kindern sind, aber es gibt keine Möglichkeit vorherzusagen, worauf das Kind seine Zuneigung richten wird.

In welchem Alter sollte ein Kind ein Stofftier aufgeben?

Wie bereits erwähnt, gibt es keine Altersgrenze für die Aufgabe des Übergangsobjekts. Allerdings kann das Kind beispielsweise in der Schule schikaniert werden, weil es immer noch einen Teddybären bei sich trägt. Wir sollten also einfach aufmerksam sein. Dieses Objekt sollte nur als Brücke dienen. Mit anderen Worten: Es ist zu hoffen, dass das Kind im Laufe der Jahre in der Lage ist, mit seinen Gefühlen auf gesunde Weise umzugehen und sie mit anderen Menschen zu teilen, und dass der Teddybär nur noch eine kuschelige Erinnerung ist!

Information you can trust from A Matter Of Style

When it comes to content, our aim is simple: every parent should have access to information they can trust. All of our articles have been thoroughly researched and are based on the latest evidence from reputable and robust sources. Read more about our editorial review process.

Mom’s sun. 2022. At what age should a child give up a stuffed animal?. [online] Available at: <https://burlingamemothers.org/toddlers/at-what-age-should-a-child-give-up-a-stuffed-animal.html> [Accessed 29 April 2022].

JOIN OUR NEWSLETTER

Grab a cold bevy, open your email and get comfy to read some serious inspo to spruce up your little one!

We don’t spam! Read our privacy policy for more info.

Leave your comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.