Die Entwicklung des Babys zu verfolgen, hat etwas Magisches: Jedes Mal, wenn es eine neue Bewegung, eine neue Geste erlernt, die sehr einfach erscheinen mag, ist die Aufregung der Eltern unbeschreiblich. Dieser ganze Prozess hat einen Namen: Meilensteine, die von Fachleuten so genannt werden, um die entscheidenden Phasen der motorischen Entwicklung für jede Altersgruppe zu bezeichnen.

Eltern müssen jedoch wissen, dass es zwar ein angemessenes Alter für die Ausführung jeder Aktivität gibt, dass aber jedes Baby einzigartig ist und seinen eigenen Rhythmus hat, was erklärt, warum manche mehr oder weniger Zeit brauchen, um zu sitzen, zu krabbeln, aufzustehen oder sogar einige Phasen zu überspringen. Daher ist es von grundlegender Bedeutung, dass Ihr Kind ständig pädiatrisch überwacht wird, um mögliche motorische Probleme zu erkennen.

Während Ihr Baby wächst, nimmt es die Welt immer wacher wahr und ist aufmerksamer gegenüber äußeren Reizen. Neben dem angeborenen Entdeckungsdrang schafft die motorische Entwicklung die Voraussetzungen dafür, dass sich ein Baby selbstständig bewegen kann: Die Rücken- und Nackenmuskulatur wird immer kräftiger und kann das Gewicht des Kopfes tragen und den Rumpf ausbalancieren.

Gleichzeitig erlangt das Baby die Kontrolle über die Bewegung seiner Arme und Beine, was ihm auch mehr motorisches Gleichgewicht und Kontrolle über seine Körperbewegungen verleiht. Bald beginnt Ihr Baby, sich aufzusetzen, dann zu krabbeln, aufzustehen und schließlich seine ersten Schritte zu machen.

Wann kann sich das Baby aufsetzen?

Die meisten Kinder beginnen im Alter von etwa 4 Monaten, ihren Körper von einer Seite auf die andere zu drehen. Davor, mit etwa 3 Monaten, kann es seinen Kopf und seine Schultern anheben, indem es sich auf seine Unterarme stützt. Legt man es auf den Bauch, beginnt es allmählich, sich mit Hilfe seiner Hände und Arme aufzurichten und den Kopf zu drehen, um sich in die Ausgangsposition zurückzudrehen. Zu dieser raschen Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr tragen mehrere Fähigkeiten/Reize bei:

Die allmähliche Kontrolle des Kopfes, der Versuch, die Füße zu fassen, um sich aufzusetzen, die Bereitschaft, Spielzeug aufzuheben, die Fähigkeit, Gegenstände zu greifen und von einer Hand in die andere zu legen, den Rumpf gerade zu halten und sich umzudrehen, die Entwicklung sozialer Fähigkeiten – all dies kommt zusammen, so dass das Baby mit etwa 6 Monaten mit Unterstützung sitzen kann. Die fortschreitende motorische Entwicklung, die durch das Spielen und den Wunsch, nach Gegenständen zu greifen, stark gefördert wird, führt dazu, dass sich die meisten Babys im Alter von etwa 8 Monaten ohne Hilfe und ohne Unterstützung aufsetzen und im Gleichgewicht halten können.

The progressive motor development, greatly enhanced by play and the desire to reach for objects means that most babies can sit up unaided and without the support and remain balanced at around 8 months of age.
CREDIT: YURI SHIROTA / UNSPLASH

Wann setzen sich Babys auf?

Aufsitzen mit Unterstützung: Wenn Ihr Baby 4 bis 5 Monate alt ist, kann es wahrscheinlich seinen Kopf festhalten und sich mit Unterstützung aufsetzen. Um Ihrem Baby das Sitzen zu erleichtern, nehmen Sie es auf Ihren Schoß und lassen Sie es sich an Sie anlehnen (oder stützen Sie es mit Ihren Händen), wenn Sie gemeinsam auf dem Boden sitzen. Sie können Ihr Baby auch mit Kissen abstützen. (Einige C-förmige Stillkissen eignen sich gut für diesen Zweck.)

Bei der kleinsten Bewegung könnte Ihr Baby umkippen, bleiben Sie also in der Nähe Ihres Kindes, wenn es gestützt sitzt. Sobald es gestützt sitzt, lernt das Baby bald, sich auf die Hände zu stützen, um das Gleichgewicht zu halten.

Selbstständiges Aufsitzen: Im Alter von 6 bis 8 Monaten können die meisten Babys ohne Unterstützung oder Hilfe von Ihnen und ohne sich auf die Hände zu stützen, aufrecht sitzen. Sie wackeln vielleicht noch ein wenig, aber sie haben gelernt, selbstständig zu sitzen.

Der Übergang vom Liegen zum Sitzen (und umgekehrt) gelingt ihnen vielleicht noch nicht so reibungslos. Auch Babys, die das Sitzen beherrschen, kippen irgendwann um, oft weil sie das Interesse am aufrechten Sitzen verlieren und nicht wissen, wie sie die Position wechseln sollen.

Wie kann man Ihr Baby zum Aufsitzen anregen?

Eine gute Möglichkeit, Ihr Baby zum aufrechten Sitzen anzuregen, besteht darin, es an den Armen zu halten und nach vorne zu ziehen, ohne zu viel Kraft anzuwenden. Legen Sie Ihr Baby auf eine flache, weiche und feste Unterlage, damit es beim Spielen im Sitzen mehr Sicherheit hat. Kissen sind anfangs willkommen, sollten aber nach und nach zur Seite gelegt werden. Stellen Sie die Spielzeuge vor ihm auf und vergrößern Sie regelmäßig den Abstand, damit es seinen Rumpf vor- und zurückbewegt und so sein Gleichgewicht trainiert. Spielen und Zeit mit Ihrem Baby zu verbringen, ist die beste Art, seine Entwicklung zu fördern und anzuregen.

  • Legen Sie Ihr Baby mit dem Gesicht nach unten auf den Boden und lenken Sie seine Aufmerksamkeit mit einem Spielzeug, damit es den Kopf hebt und so seine Nackenmuskeln und die Kopfkontrolle trainiert;
  • Stimulieren Sie die Neugier Ihres Babys mit Spielzeug, das auf die verschiedenen Entwicklungsstufen und Interessen Ihres Babys abgestimmt ist. In dieser Phase sind bunte und geräuschvolle Spielzeuge sehr beliebt;
  • Wenn Ihr Baby eine Weile sitzen kann, auch wenn es gestützt wird, stellen Sie sein Lieblingsspielzeug in einiger Entfernung auf, um es zu ermutigen, seine Arme auszustrecken und zu stoßen, um es zu erreichen;
  • Gestalten Sie den Raum so, dass es sicher spielen kann;
  • Sagen Sie ermutigende Worte und feiern Sie gemeinsam jede neue Errungenschaft, auch wenn sie noch so klein erscheint!

Die genannten Altersangaben sind Richtwerte. Es ist gut, daran zu denken, dass sich jedes Kind in seinem eigenen Tempo entwickelt, ohne dass dies bedeutet, dass es in seiner Entwicklung verzögert ist. Frühgeborene Kinder brauchen zum Beispiel länger, um sich bestimmte Fähigkeiten anzueignen, aber auch dafür gibt es keine Regeln. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund Sorgen um die Fähigkeiten Ihres Babys machen, wenden Sie sich an Ihren Kinderarzt.

Information you can trust from A Matter Of Style

When it comes to content, our aim is simple: every parent should have access to information they can trust. All of our articles have been thoroughly researched and are based on the latest evidence from reputable and robust sources. Read more about our editorial review process.

BabyCenter. 2022. When do babies sit up? | BabyCenter. [online] Available at: <https://www.babycenter.com/baby/baby-development/baby-milestones-sitting_6505> [Accessed 31 August 2022].

Join Our Newsletter

Grab a cold bevy, open your email and get comfy to read some serious inspo to spruce up your little one!

When do babies sit up? - Parents Room & Child Development Articles | A Matter Of Style

Leave your comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.