Können Sie eine Babydecke im Kinderbettchen lassen?

Offering your baby a soother at bedtime can be an additional way to comfort him/her in addition to cuddling

Ganz gleich, wie Sie ihn nennen, dieser beruhigende Gegenstand wird Ihr Kind nachts beruhigen und zur Ruhe kommen lassen, ganz gleich, ob es sich um einen Schnuller, einen Schnuller, einen Schnuller, einen Tröster oder einen Schnuller handelt

Lutschen ist ein natürlicher Reflex, mit dem sich Babys ernähren und trösten. Vielleicht beginnen sie sogar schon im Mutterleib, am Daumen zu lutschen. Obwohl Schnuller kein Ersatz für Kuscheln, Trösten und Füttern sind, wenn Ihr Baby hungrig ist, können sie es beruhigen und zur Ruhe bringen.

Wenn Sie Ihrem Baby vor dem Schlafengehen einen Schnuller anbieten, kann dies eine zusätzliche Möglichkeit sein, es zu beruhigen, zusätzlich zum Kuscheln, Schaukeln, Singen von Schlafliedern und all den anderen Dingen, die Sie tun, um in den Schlaf zu finden.

Es gibt einige Studien, die zeigen, dass die Verwendung eines Schnullers beim Schlafengehen das Risiko des plötzlichen Kindstods (SIDS) verringern kann. Es ist nicht klar, warum dies der Fall ist, und es besteht keine Notwendigkeit, Ihrem Baby einen Schnuller zu geben, um den plötzlichen Kindstod zu verhindern, aber Sie fühlen sich vielleicht weniger schuldig, wenn Sie sich dafür entscheiden. Zur Schlafenszeit kann ein Schnuller Ihrem Baby helfen, wieder einzuschlafen. Aber es kann auch sein, dass Sie gerufen werden, wenn Ihr Kind den Schnuller verliert.

Offering your baby a soother at bedtime can be an additional way to comfort him/her in addition to cuddling, rocking, singing lullabies, and all the other things you do to get some sleep.
CREDIT: PETER RABBITS BEIGE BABY COMFORTER / A MATTER OF STYLE

Schädigen Schnuller die Zähne des Babys?

Viele Eltern machen sich Sorgen über die Auswirkungen, die Schnuller auf die Zähne und den Mund ihres Kindes haben können. Achten Sie auf Schnuller, die an den Mund Ihres Kindes angepasst sind und von einem Zahnarzt oder Kieferorthopäden genehmigt wurden.

Sicherheitstipps für die Verwendung von Schnullern

  • Überprüfen Sie den Schnuller regelmäßig und werfen Sie ihn bei den ersten Anzeichen von Abnutzung weg
  • Tauchen Sie Schnuller nicht in etwas Süßes, auch nicht in Saft
  • Halten Sie Schnuller so sauber wie möglich – sterilisieren Sie sie genauso wie einen Flaschensauger
  • Wählen Sie BPA-freie Schnuller, die für das Alter Ihres Kindes geeignet sind
  • Wird sich mein Baby nicht zu sehr an einen Schnuller gewöhnen?

Eltern machen sich manchmal Sorgen, dass ihre Kinder so sehr an einem Schnuller hängen, dass sie ohne ihn untröstlich werden. Der Verlust dieses wertvollen Spielzeugs oder Schnullers kann dann zu einer echten Stressquelle werden.

Wenn Ihr Kind besonders an einem Kuscheltier hängt, ist es ratsam, ein weiteres in Reserve zu haben. Wenn es an etwas Größerem hängt, wie z. B. an einer Kuscheldecke, können Sie sie in kleinere Stücke schneiden, um Ersatz zu haben. Wechseln Sie die Schnuller ab, damit sie gleichmäßig abgenutzt sind und den gleichen Geruch aufnehmen. Mit der Zeit entwöhnen sich die meisten Kinder allmählich von ihrem Kuschelobjekt, das mit zunehmender Unabhängigkeit an Bedeutung verliert.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert