Kann ich ein Stillkissen für die Bauchzeit verwenden?

Nursing pillows are a great alternative to traditional tummy time. While babies may not have the strength to lift their head enough to make tummy time “fun

Im Internet kursieren viele Listen mit wichtigen Babyartikeln, und die meisten enthalten mindestens 2-4 verschiedene Babyhalterungen. Diese Geräte sind zwar praktisch für die Eltern, aber für die Gesundheit und Entwicklung Ihres Babys ist es wirklich wichtig, dass es viel Zeit zum Bewegen und Spielen hat – und nicht wach in einem Sitz… oder einer Schaukel… oder in einer Babyschale sitzt.

Stillkissen-Bauchzeit

Stillkissen sind eine großartige Alternative zur traditionellen Bauchzeit. Während Babys vielleicht noch nicht die Kraft haben, ihren Kopf so weit zu heben, dass die Bauchzeit “Spaß” macht, können sie auf dem Stillkissen die Welt aus einem neuen Blickwinkel betrachten und gleichzeitig ihre Nacken-, Rücken- und Armmuskeln stärken.

Die Verwendung eines Stillkissens für die Bauchzeit bringt Ihr Baby in eine Schräglage (Schultern und Kopf höher als die Hüften), wodurch es etwas einfacher wird, den Kopf für längere Zeit zu heben und zu halten. Außerdem verändert es die Sichtlinie Ihres Babys, so dass es mehr von seiner Umgebung sehen kann. Eines meiner Lieblingsmerkmale ist außerdem, dass es dem Baby ermöglicht, zu greifen, zu berühren und zu greifen, bevor es sein gesamtes Gewicht auf einen Arm verlagern kann, um den anderen für diese Aufgaben freizugeben.

Nursing pillows are a great alternative to traditional tummy time. While babies may not have the strength to lift their head enough to make tummy time “fun,” propping them up on the nursing pillow allows them to see the world from a new angle while still strengthening their neck, back, and arm muscles.
CREDIT: SHITOTA YURI / UNSPLASH

Es ist wichtig, daran zu denken, dass einer der vielen Vorteile von Tummy Time die Stärkung des Oberkörpers durch die Gewichtsbelastung der Arme ist. Aus diesem Grund sollten Sie die Bauchzeit Ihres Babys nicht ausschließlich auf einem Boppy- oder Bauchzeitkissen verbringen. Aber es ist eine gute Möglichkeit, das Spiel auf dem Bauch abwechslungsreich zu gestalten, und es bietet viele Vorteile der Bauchzeit und ist eine gute Alternative zum Abstellen des Babys in Babykleidung während der Wachzeit.

Wenn Sie anstreben, dass Ihr Baby bis zum Ende des zweiten Monats mindestens 60 Minuten und bis zum Ende des dritten Monats 90 Minuten pro Tag Bauchzeit hat, werden Sie viele Gelegenheiten haben, die Bauchzeit an verschiedenen Orten durchzuführen – auf einem Stillkissen, auf einer festen Unterlage, auf dem Schoß oder der Brust eines Elternteils oder einer Betreuungsperson (im Liegen), mit dem Bauch nach unten auf dem Unterarm eines Erwachsenen, usw.

Einsatzmöglichkeiten des Stillkissens

Das Stillkissen, auch Stillkissen genannt, hat die Aufgabe, das Gewicht des Babys besser zu stützen und ihm eine korrekte Haltung zu ermöglichen, während wir Mamas es stillen. Es ist in verschiedenen Formen und Größen erhältlich und kann zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Babyausstattung werden, wenn man weiß, wie man das Produkt richtig einsetzt.

Die Verwendung eines Stillkissens hat in der Tat Vor- und Nachteile. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob Sie es kaufen oder nicht, ob Sie eine Freundin oder Verwandte um ein Geschenk bitten oder nicht. Im Folgenden gehen wir auf einige der Verwendungsmöglichkeiten des Stillkissens ein.

Während der Schwangerschaft

Wenn eine Frau schwanger ist, ist eine der häufigsten Beschwerden die Schwierigkeit, vor dem Schlafengehen eine bequeme Position zu finden. Große, flexible Stillkissen helfen dabei, den Schlaf zu erleichtern, da sie eine bessere Haltung im Bett ermöglichen.

Stillen

Der Hauptzweck des Stillkissens besteht darin, die Haltung des Neugeborenen zu verbessern, damit es besser an der Brust anliegen kann. Sehen Sie, wie Sie das Stillkissen mit den empfohlenen Haltungen verwenden.

Schlaf des Babys

Viele Frauen verwenden das Stillkissen gerne, um das Baby bequemer zu halten, während sie schlafen. Auf diese Weise müssen Sie nicht viel Zeit mit dem Baby in Ihren Armen verbringen, sondern können es beruhigen und in Ruhe schlafen lassen. Das Gute daran ist, dass es einen häufigen Kontakt zwischen Mutter und Kind ermöglicht. Ich habe das Kissen oft zu diesem Zweck benutzt. Andere Mütter benutzen es auch, um den Platz des Babys im Kinderbett oder im Bett abzugrenzen, wenn sie sich ein Bett teilen.

Das Baby unterbringen

Wenn das Baby über drei Monate alt ist und beginnt, mit seiner Umgebung zu interagieren, kann das Kissen ein Verbündeter sein, um es in einer geneigteren Position unterzubringen. Auch bei Erkältungen ist es ein guter Helfer. Es erleichtert die Atmung.

Es kann auch verwendet werden, um das Baby in den Schlaf zu wiegen. Bringen Sie es in eine höhere Position, näher an die Brust, ohne es zu stillen, aber auch ohne Arme, Schultern und Rücken zu belasten.

Flaschennahrung

Bei Eltern, die sich für die Flaschenfütterung entschieden haben, kann der Papa beim Füttern helfen. Auf diese Weise kann eine Bindung zu dem Kleinen aufgebaut werden. Wenn das Baby bereits in der Lage ist, die Flasche selbst zu halten, kann das Kissen verwendet werden, um es in einer geneigten Position zu halten.

Baby im Sitzen

Mit etwa 6 Monaten, wenn das Baby beginnt, sich aufzusetzen, kann das Kissen als Stütze verwendet werden. Für Menschen, die der Montessori-Philosophie folgen und die von Emmi Pikler vorgeschlagenen Prinzipien der freien Bewegung teilen, sehen wir keine Notwendigkeit, es zu diesem Zweck zu verwenden. Wir sollten uns daran erinnern, dass das Kind auf natürliche Weise sitzen und später krabbeln und laufen wird. Wir sollten vermeiden, Schritte zu überspringen und das Tempo des Kindes zu beschleunigen.

Unterstützung beim Lesen

Ob schwanger oder nicht, das Kissen kann als Lesestütze verwendet werden. So bleiben die Arme frei und ausgeruht.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert