Für welches Alter sind Spielhäuser gedacht?

The age recommendation for an outdoor playhouse is typically anywhere between 18 months to eight years old. This means your child can let their imagination run wild while they’re cooking something on the grill like daddy or tending to the flowers in the window sill while Mommy is pulling weeds

Spielhäuser sind eine großartige Quelle der Unterhaltung und des Spaßes für Kinder jeden Alters. Kein Wunder, dass jedes Kind davon träumt, eines in seinem Garten zu haben! Es ist wichtig, dass Eltern vor dem Kauf bestimmte Faktoren berücksichtigen, vor allem, wenn es sich um einen teuren Artikel handelt. Damit das Spielen sicher und ungefährlich ist, sollten Sie darauf achten, dass das Spielhaus perfekt auf das Alter und die Fähigkeiten Ihrer Kinder abgestimmt ist

Sie sind nicht nur niedlich anzusehen, sondern haben auch noch andere Vorteile. Sie sind funktionell, machen Kleinkindern und jüngeren Kindern Spaß und können sogar pädagogisch wertvoll sein. In diesem Artikel gehen wir auf alle wichtigen Aspekte bei der Auswahl des richtigen Spielhauses für das Alter Ihres Kindes ein, um sicherzustellen, dass Sie in die richtige Größe und das richtige Design investieren.

Auswahl der geeigneten Altersgruppe

Der einfachste und praktischste Weg, ein Spielhaus für Kinder auszuwählen, ist die Überprüfung der spezifischen Altersgruppe. Spielhäuser sind für eine bestimmte Altersgruppe konzipiert. Prüfen Sie also anhand der Beschreibung oder der Verpackung, ob das Modell für Ihr Kind geeignet ist. Einige Modelle sind für Kinder von 3 bis 8 Jahren geeignet, während andere eher für Kinder von 3 bis 12 Jahren in Frage kommen.

The age recommendation for an outdoor playhouse is typically anywhere between 18 months to eight years old. This means your child can let their imagination run wild while they’re cooking something on the grill like daddy or tending to the flowers in the window sill while Mommy is pulling weeds, or engaging in another type of role play.
CREDIT: CHILDRENS TEEPEE / KIDODIDO FROM ETSY

Die Altersempfehlung für ein Spielhaus im Freien liegt normalerweise zwischen 18 Monaten und acht Jahren. Das bedeutet, dass Ihr Kind seiner Fantasie freien Lauf lassen kann, während es wie Papa etwas auf dem Grill zubereitet, sich um die Blumen auf der Fensterbank kümmert, während Mama Unkraut zupft, oder sich an einer anderen Art von Rollenspiel beteiligt.

Wenn Sie ein Spielhaus für eine größere Altersspanne kaufen, können Sie es viel länger behalten, ohne es immer wieder ersetzen zu müssen, wenn Ihre Kinder älter werden.

Manche Spielhäuser haben einen Postschlitz, damit Ihr Kind die Post abholen kann, und andere bieten die Möglichkeit, ein eigenes Restaurant oder ein anderes Geschäft zu eröffnen. Die Möglichkeiten sind endlos. Die meisten dieser Häuser werden mit Zubehör geliefert, oder Sie können genau die Dinge separat kaufen, die Ihre Kinder haben möchten. Ihre Kinder werden auf jeden Fall viel Spaß haben, wenn sie mit ihren Freunden in ihrem eigenen Spielhaus im Freien spielen.

Berücksichtigen Sie die Eigenschaften des Spielhauses für Kinder

Das Spielhaus verfügt über eine Vielzahl von Teilen und Funktionen, die die körperliche Aktivität, das fantasievolle Spiel und die Entwicklung der Fähigkeiten Ihres Kindes fördern. Daher können Sie je nach den motorischen Fähigkeiten Ihres Kindes geeignete Elemente wie Rutschen, eingebaute Küchen, Schaukeln, Klettergerüste und Sandkästen auswählen.

1-4 Jahre

Speziell für Kleinkinder konzipierte Spielhäuser sollten aus kinderfreundlichen Materialien mit abgerundeten Kanten gefertigt sein. Spielhäuser aus Kunststoff, Stoff oder Pappe eignen sich besser für 1 bis 4-Jährige und können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Solche Spielhäuser sind so gestaltet, dass sie die Kinder zum fantasievollen Spielen anregen und gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten entwickeln. Spielhäuser für Kinder im Alter von 1-4 Jahren sind in der Regel leicht, so dass sie von den Eltern leicht transportiert werden können.

5-8 Jahre

Kinder in diesem Alter brauchen etwas Unterhaltsameres und Geräumigeres, in dem sie sich bewegen und aktiv sein können. In diesem Fall sollten Sie sich für ein Spielhaus mit zusätzlichen Funktionen entscheiden, z. B. mit einer Küchenzeile, Türen und Fenstern oder einem Spielhaus für den Außenbereich mit einer Rutsche.

Egal, für welches Spielhaus Sie sich entscheiden, Ihr Kind wird viel Spaß dabei haben, seine Fantasie zu nutzen und seine eigene Welt zu erkunden.

What do you think?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert